Evangelisches Literaturportal e. V. | Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung

bundesweit

Bürgerstr. 2a (Geschäftsstelle)
37073 --Göttingen
Tel.: +49-551-500759-0
Fax.: +49-551-500759-19
E-Mail:  info@eliport.de  gabriele.kassenbrock@eliport.de
http://www.eliport.de
Kontakt: Bischof Jan Janssen, Oldenburg (Vorstandsvorsitzender) | Gabriele Kassenbrock (Geschäftsführerin)

Der Deutsche Verband Evangelischer Büchereien ist der Dachverband der evangelischen öffentlichen Büchereien in Kirchengemeinden und Krankenhäusern in Deutschland. Über die Fachstellen und Landesverbände in zehn Landeskirchen und durch Einzelmitgliedschaften in sechs Landeskirchen werden ca. 1.000 Büchereien betreut.

Der Verband wird geleitet von einem ehrenamtlichen Vorstand, der die Arbeit der Geschäftsstelle in Göttingen begleitet und von der Mitgliederversammlung gewählt wird.

Bücher lesen, beurteilen und sie anderen Lesern empfehlen - das ist das Kernstück evangelischer Büchereiarbeit und die zentrale Aufgabe des Evangelischen Literaturportals. Mit Rezensionen des Monats und wöchentlich wechselndem Aktuellem Buchtipp wird auf www.eliport.de auf besondere Bücher hingewiesen. Fortlaufend werden unter "Unsere Themen" Buch- und Medienempfehlungen zu Themen ausgesprochen, die für Büchereien und Gemeinden von besonderem Interesse sind.

Für die über 6.000 ehrenamtlich Mitarbeitenden hat der DVEB in Kooperation mit den Fachstellen ein differenziertes Aus- und Fortbildungsprogramm entwickelt. Für die Büchereiverwaltung, die Leseförderung und Veranstaltungsarbeit werden vielfältige Arbeitshilfen bereitgestellt:

Leitfaden für die Verwaltung evangelischer Büchereien, Öffentlichkeitsarbeit der Bücherei, literarische Arbeitshilfen und Anregungen zum Evangelischen Buchpreis.

Der Verband vergibt jährlich den Evangelischen Buchpreis (www.evangelischerbuchpreis.de), der deutschsprachige Belletristik und Kinder- und Jugendliteratur auszeichnet. Vorschläge für diesen Leserpreis können nicht Verlage und Autoren, sondern Lesende aller Altergruppen passend zur Ausschreibung jährlich einreichen.

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage

Aktuelle Meldungen

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Männerbilder jenseits von Softie und Macho

Martin Treichel wird als Landesmännerpfarrer Nachfolger von Dieter Rothardt

Bielefeld, 18.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

"... und der Stern leuchtet"

Jugendkirche Hamm produziert Musikvideo zu Weihnachten

Hamm, 18.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)

Fast 80 Glaubenskurse in der Metropolregion Rhein-Neckar

Prominent besetzte Auftaktveranstaltung am Mannheimer Flughafen

Mannheim | Ludwigshafen, 18.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Württemberg

Qualitätssiegel für Bibelübersetzungen

Stuttgart (epd), 17.12.2014

» mehr

Nachrichtenref.ch

Anglikanische Kirche in England ernennt erstmals Bischöfin

ref.ch, 17.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

Nachdenken über unsichtbare, unterfinanzierte "Care"

Kirchliche Hochschule Wuppertal-Bethel

Alexandra Stoffel (Interview)
Düsseldorf, 17.12.2014

» mehr

NachrichtenLippische Landeskirche

Reform tritt in Kraft

Lippische Landeskirche künftig mit fünf Klassen

Kreis Lippe, 17.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Rotenburger Diakonieklinikum bekommt theologischen Direktor

Rotenburg/Wümme (epd), 17.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

Hochschule für Kirchenmusik bietet Info-Tag an

Herford, 17.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Von Orgeln, Chören und Bläsern

Hinausposaunt: Landeskirche bringt neues Kirchenmusik-Magazin auf den Markt

Bielefeld, 16.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Württemberg

Viele Menschen kennen die Bibel kaum noch

Pfarrerin Franziska Stocker-Schwarz: Selbst die Weihnachtsgeschichte ist vielen unbekannt

Stuttgart (epd), 16.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg

Mit Gefühlen umgehen lernen

Evangelische Familienbildungsstätte bietet soziales Kompetenztraining für Kinder

Oldenburg, 16.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig

Hilfe für Familien und Kinder

Braunschweiger Kirchenmagazin stellt die Arbeit von Familienzentren vor

Michael Strauss
Braunschweig, 15.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)

Kirche setzt bei freien Schulen auf weitere Gespräche

Evangelische Kirche reagiert enttäuscht auf das Urteil des brandenburgischen Verfassungsgerichts zur Finanzierung freier Schulen

Potsdam | Berlin (epd), 13.12.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

Religionsunterricht: "Menschen stärken, Leben erschließen"

Gemeinsame Erklärung von Handwerk, Gewerkschaft und Kirchen zum Religionsunterricht an Berufsschulen

Wiesbaden, 15.12.2014

» mehr