Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz e.V. (ELAG)

überregional

Kaiserstr. 19
55116 --Mainz
Tel.: +49-6131-677710
Fax.: +49-6131-678383
E-Mail:  elag@mainz-online.de
http://www.elag.de
Kontakt: Karola Büchel (Geschäftsführung)

Die evangelische Landesarbeitsgemeinschaft (elag) ist der Zusammenschluss der Einrichtungen der Evangelischen Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz. Sie wurde am 6. Januar 1975 als Verein gegründet und hat ihren Sitz in Mainz. Zweck des Vereins ist die Förderung der evangelischen Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz. Die elag ist einer der sieben staatlich anerkannten Träger der Weiterbildung.



Mit durchschnittlich über 40.000 Weiterbildungsstunden im Jahr, etwa 6.200 Veranstaltungen flächendeckend in Rheinland-Pfalz und 120.000 Teilnehmenden ist die elag einer der größten staatlich anerkannten Weiterbildungsträger in Rheinland-Pfalz.



Mitglieder

- Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

-- Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in der EKHN

-- EEB Mainz

-- EEB Rheinhessen

-- EEB Westerwald

-- EEB Rhein-Lahn

-- EEB Worms-Wonnegau



- Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)

-- Arbeitsgemeinschaft Bildung der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)

-- Regionale Arbeitsgemeinschaft Bildung und Gesellschaft Nordpfalz

-- Regionale Arbeitsgemeinschaft Bildung und Gesellschaft Südpfalz

-- Regionale Arbeitsgemeinschaft Bildung und Gesellschaft Vorderpfalz

-- Regionale Arbeitsgemeinschaft Bildung und Gesellschaft Westpfalz



- Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

-- Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V.

-- EEB im Kirchenkreis An Nahe und Glan

-- EEB im Kirchenkreis Altenkirchen

-- EEB im Kirchenkreis Birkenfeld

-- EEB im Kirchenkreis St. Wendel

-- EEB im Kirchenkreis Koblenz

-- EEB im Kirchenkreis Simmern/Trabach

-- EEB im Kirchenkreis Trier

-- EEB im Kirchenkreis Wied



- Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage

Aktuelle Meldungen

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

"Wir erleben einen tiefgreifenden Wandel"

EKD-Synode mit Schwerpunktthema Digitalisierung

Düsseldorf, 11.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Erster Gleichstellungsatlas für evangelische Kirche vorgelegt

Dresden (epd), 11.11.2014

» mehr

NachrichtenLippische Landeskirche

Unrechtsstrukturen erkennen

Religionslehrer-Tagung beschäftigte sich mit der Shoa

Kreis Lippe, 05.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Haus inspiratio: Ein Ort zum Durchatmen

Körperliche und seelische Regeneration für Hauptamtliche in der evangelischen Kirche

Bielfeld | Hannover, 10.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Diakonisches Werk Lippe tritt westfälischer Diakonie bei

Beratungsarbeit in der Region Lippe wird vom Referat Diakonie fortgeführt

Detmold, 07.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

"Krach machen - genauso wie Jesus"

Johannnes-Rau-Kolloquium

Stefanie Bona
Düsseldorf, 05.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)

Diakonie zeichnet sozialpolitische Berichterstattung aus

Verleihung des Diakonie Journalistenpreises am 6. November in Karlsruhe

Karlsruhe, 03.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Haus inspiratio im Kloster Barsinghausen wird am 14. November 2014 eröffnet

Hannover, 03.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)

Jugenddiakoniepreis für soziales Engagement - "MachMit Award 2014" wird in Karlsruhe verliehen

Doris Banzhaf
Karlsruhe, 29.10.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Dietrich Schneider ist neuer BVG-Vorsitzender

Auf der Agenda: Personalplanung und Weiterentwicklung des gemeindepädagogischen Arbeitsfeldes

Bielefeld, 29.10.2014

» mehr

NachrichtenHaus kirchlicher Dienste | Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Kerstin Richter wechselt zur Bremischen Evangelischen Kirche

Hannover, 28.10.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Neue Referentin für Seelsorge und Beratung

Daniela Fricke ab 1. März im Landeskirchenamt

Bielefeld, 28.10.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Für Theologinnen ist alles möglich

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen gedachte der 80 Jahre Theologinnen-Geschichte

Soest, 31.10.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

Würde, Freiheit und Toleranz

Buch "Ethik der Kinder- und Jugendhilfe"

Ebba Hagenberg-Miliu
Düsseldorf, 04.11.2014

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

"Tod und Leben"

Hochschule für Kirchenmusik in Herford veranstaltet Themenwoche

Herford | Bielefeld, 04.11.2014

» mehr