Europa-Institut der Diakonie Neuendettelsau

national

Wilhelm-Löhe-Str. 16
91564 --Neuendettelsau
Tel.: +49-9874-8-2330
Fax.: +49-9874-8-2332
E-Mail:  Torsten.Schmotz@Diakonieneuendettelsau.de
http://www.diakonieneuendettelsau.de/europa-institut.html
Kontakt: Torsten Schmotz (Leitung)

Die Diakonie Neuendettelsau engagiert sich seit vielen Jahren für die soziale Integration im zusammenwachsenden Europa, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Partnern in Polen, Rumänien, Tschechien, Ungarn, Russland und Spanien.

Ein Schwerpunkt ist die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im sozialen Sektor.

Mit der Gründung des Netzwerks SoCareNet Europe wurde 2003 ein internationales Forum für alle Träger und Initiativen geschaffen, die sich für soziale Projekte in Mittel- und Osteuropa engagieren.



Eigene Auslandsstandorte

Darüber hinaus baut die Diakonie Neuendettelsau eigene soziale Einrichtungen, wie z.B. das Laurentius Altenwohn- und Pflegeheim in Olsztyn/Allenstein in Polen oder einen ambulanten Betreuungs- und Pflegedienst an der Costa Blanca in Spanien auf. Sie ist unter den deutschen Sozialunternehmen ein Vorreiter für nachhaltiges grenzüberschreitendes Engagement.



Europa-Institut

Das Europa-Institut als Stabstelle des Vorstandsvorsitzenden ist zentraler Ansprechpartner für die internationalen Kontakte und Aktivitäten. Durch eine Vielzahl von Kooperationsprojekten wird der Erfahrungsaustausch und der Knowhow Transfer mit den ausländischen Partnern gefördert. Die mit der weiteren Integration Europas verbundenen Chancen will die Diakonie Neuendettelsau mit dem Auf- und Ausbau von sozialen Angeboten vor Ort aktiv nutzen.



Kooperationen in der Aus- und Weiterbildung

Gerade in Mittel- und Osteuropa besteht ein großer Bedarf an der Aus- und Weiterbildung und am Erfahrungsaustausch von Mitarbeitenden in sozialen Einrichtungen. Mit Ausbildungsgängen, Seminaren, Entsendung von Experten und Hospitationsprogrammen in enger Zusammenarbeit mit unseren ausländischen Partnern schaffen wir die Vorraussetzung für eine nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe.

- Ausbildung zur Heilerziehungs- und Altenpflege an der Friedrich-Müller-Schule in Sibiu/Hermannstadt in Rumänien in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bavaria-Romania.

- Partnerschaft zwischen der Fachakademie für Heilpädagogik in Hof und der Behinderteneinrichtung in Badacin in Rumänien

- Beratung und Mitarbeiterschulung beim Aufbau des evangelischen Altenpflegeheims Gussev im Oblast Kaliningrad in Russland

- Ausbildung von Lehrkräften für Weiterbildungsmaßnahmen in Tschechien in Zusammenarbeit mit der Slezská Diakonie

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage

Aktuelle Meldungen

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB)

Mission EineWelt bekommt neue Spitze

Am Samstag, 18. Juli, werden Gabriele (47) und Hanns Hoerschelmann (50) von Oberkirchenrat Michael Martin in der Neuendettelsauer St. Nikolai Kirche als neue Direktoren eingeführt.

15.07.2015

» mehr

Nachrichtenref.ch

Game-Tipp: Diese Vision von morgen ist nicht von gestern

Oliver Steffen
ref.ch | 23.07.2015

» mehr

Nachrichtenref.ch

Zürcher Verwaltungsgericht gegen islamischen Kindergarten

ref.ch | 21.07.2015

» mehr

Nachrichtenref.ch

Initiative gegen Freiburger Islamzentrum eingereicht

ref.ch | 23.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Württemberg

Theologin Karin Oehlmann erhält Johannes-Brenz-Preis

Internet-Portal "Württembergische Kirchengeschichte Online" [www.wkgo.de] vorgestellt

Stuttgart, 23.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Große Bildungsumfrage des Kirchenkreises startet

Landkreis Hildesheim, 23.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Musikwissenschaftler warnt vor dem Verlust sakraler Musik

Bremer Künstlerin mit Preis der Europäischen Kirchenmusik ausgezeichnet

Bremen | Schwäbisch Gmünd (epd), 23.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Helmut Aßmann übernimmt Referat für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Landeskirchenamt

Hannover, 16.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)

Ein gemeinsames Heim für Menschen mit und ohne HIV

Projekt der AIDS-Seelsorge

Evangelische Zeitung | Silke Nora Kehl
Hamburg, 23.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

"Ganz schön aufgeregt"

Konfirmation von zwölf Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und geistigen Behinderungen

Ulrike Klös
17.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche im Rheinland (EKiR)

Prädikat: pädagogisch schmerzvoll

Empfang des Schulreferats Duisburg/Niederrhein

Stefan Schmelting
16.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

Diskurse, Dispute und Spiritualität

Halbjahresprogramm der Evangelischen Akademie Villigst erschienen

Schwerte | Villigst, 14.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB)

Zukünftige Lehrkräfte eingesegnet

"Vocatio"- Gottesdienst in Dillingen

18.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB)

Virtuelle Vitrine in mittelalterlichen Mauern

Kloster Heidenheim

16.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB)

"Mehr als Steine"

Neuer Synagogengedenkband vorgestellt

17.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

VELKD-Projekt "Evangelium digital"

Wettbewerb zur "Kommunikation des Evangeliums in den digitalen Medien" läuft noch bis Ende August

Hannover, 17.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Aus den Quellen schöpfen

Jahresprogramm 2016 des Theologischen Studienseminars der VELKD erschienen

Hannover, 14.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)

Ohne Scheu vor unbequemen und überraschenden Einsichten

Neues Halbjahresprogramm der Evangelischen Akademie Baden 2. Halbjahr 2015

Ralf Stieber
Bad Herrenalb, 09.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Diakoniepastor: Suizid zweihäufigste Todesursache bei jungen Menschen

Hannover (epd), 10.07.2015

» mehr

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

"Kontakt zu Pastoren wichtig für Beziehung zur Kirche"

Rotenburg/Wümme (epd), 09.07.2015

» mehr