Nachrichten

Theologe: Kirchen müssen "Social-Media-fähig" werden

Der Greifswalder Theologe Roland Rosenstock hat an die Kirchen appelliert, "Social-Media-fähig" zu werden. Das Internet sei heutzutage immer und überall, sagte Rosenstock am Montag auf einer Jahrestagung evangelischer Öffentlichkeitsarbeiter in Schwerte-Villigst in Nordrhein-Westfalen. "Das Smartphone ist ein Teil unseres Körpers, den wir nur ungern weglegen." Die Kirche müsse sich fragen, wie sie sich in soziale Netzwerke einbringen könne.
Auch der Kommunikationsexperte der Hamburger Agentur achtung!, Wolfgang Lünenburger-Reidenbach, rief die Kirchen auf, sich der Herausforderung durch Social-Media-Angebote wie Facebook oder den Kurznachrichtendienst Twitter zu stellen. "Einen Computer einzuschalten und online zu sein, ist heute völlig normal", betonte er im Eröffnungsvortrag. Die Kirche müsse lernen, die "kulturellen Codes" in den sozialen Netzwerken zu entschlüsseln.
Quelle:
Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Herrenhäuser Str. 12 (Kirchenamt der EKD)
30419 Hannover
info@ekd.de pressestelle@ekd.de
http://www.ekd.de

Die Evangelische Kirche in Deutschland ist der Zusammenschluss der 20 weithin selbstständigen lutherischen, reformierten und unierten Landeskirchen in der Bundesrepublik Deutschland mit über 15.000 rechtlich selbstständigen Kirchengemeinden. Ende 2012 waren 23,356 Millionen Menschen oder 29 Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands Mitglied der evangelischen Kirche (Stand 31.12.2012).

- Evangelische Landeskirche Anhalts
- Evangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)
- Evangelisch-Lutheriche Kirche in Bayern
- Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)
- Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
- Bremische Evangelische Kirche (BEK)
- Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers
- Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)
- Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck
- Lippische Landeskirche
- Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
- Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
- Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg
- Evangelische Kirche der Pfalz
- Evangelisch-reformierte Kirche
- Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR)
- Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
- Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe
- Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW)
- Evangelische Landeskirche in Württemberg (ELKW)

Kirchenamt der EKD | Organigramm
www.ekd.de/download/organigramm_juli_2014_neu.pdf

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage

Aktuelle Meldungen

NachrichtenEvangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Welche Bildung brauchen wir?

Loccum | Hannover, 20.05.2016

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Luther als großer Rebell

Kirchenvertreter aus der ganzen Welt diskutieren über Reformation, Transformation und Bildung

Hannover, 20.05.2016

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Die Philip-Potter-Bibliothek geht nach China

epd hamburg | 18.05.2016

» mehr

NachrichtenEvangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg

Pastoren müssen auf facebook aktiv sein

Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach referierte im Rahmen der Themenreihe "Reformation und die Eine Welt"

Bernd Göde
13.05.2016

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche in Deutschland (EKD)

EKD und Wissenschaftliche Arbeitsstelle Evangelische Schule legen neue Auswertung vor

Hannover, 17.05.2016

» mehr

NachrichtenEvangelische Kirche von Westfalen (EKvW)

"Ökumenische Weite mit evangelischem Profil"

Ulrich Melzer wird Studierendenpfarrer in Bielefeld

Bielefeld, 02.05.2016

» mehr

NachrichtenAktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) e.V.

Gemeinsame Studientagung von AGDF und FEST beschäftigte sich in Heidelberg mit "Pazifismus auf neuen Wegen"

Bonn, 28.04.2016

» mehr